Literatur zum Themenschwerpunkt

Immer noch nicht genug informiert?
Dann finden Sie hier weitere Literatur und Hintergrundinformationen für Sie und Ihren Unterricht.

Hinweis: Ganz zu Beginn sehen Sie ausleihbare Materialien & weiter unten kommen Sie zu online-Infos.

Global Citizenship Education

alle Materialien in dieser Rubrik zum Ausborgen in der Bibliothek von baobab (Wien) & in den Infotheken von Südwind (österreichweit)!

Weitere Mediathek zu entwicklungspolitischen Themen. Hintergrundinformationen, Spiele, Filme uvm. 

Globales Lernen im Unterricht (GLU) - Die Zeitschrift von Baobab bietet eine tolle Sammlung von Materialien- und Medienlisten zu den unten genannten Themenfeldern

  • 17 Ziele für die Welt 11/2016 (download)

International Journal of Development Education and Global Learning (vol. 8; Nr. 3/2017), ab 18. Jahre
Die Artikel dieser Ausgabe der Zeitschrift beschäftigen sich zum einen mit dem Thema Transdisziplinarität im Kontext von Hochschulbildung und mit Argumenten für die Transformation von Wissen und unterschiedlichem Verständnis von Citizenship. Zum anderen werden nationale Politiken und Programme (Japan und Großbritannien) und ihr kritisches Potenzial unter die Lupe genommen.

A critical reading of The National Youth White Paper on Global Citizenship, 2017, ab 18. Jahre
Der Artikel widmet sich dem "National Youth White Paper on Global Citizenship". Das Besondere an diesem Strategiepapier ist, dass es unter Beteiligung von kanadischen SchülerInnen geschrieben wurde und die Perspektiven und Visionen der Jugendlichen zu Global Citizenship Education (GCE) zeigt. Dabei wird auch auf das von den Jugendlichen geforderte kritische Hinterfragen von Bildungsinhalten und auf die Medienkritik eingegangen, aber auch auf die Notwendigkeit dominante Narrative zu globalen Themen zu reflektieren hingewiesen.

Global Citizenship Education als Chance für die LehrerInnenbildung, 2016, ab 18. Jahre
Was ist Global Citizenship Education und wird sie im österreichischen Bildungssystem umgesetzt? Welche Anforderungen werden an eine zeitgemäße LehrerInnenbildung gestellt und welche Folgen bringt die Globalisierung für Schulen mit sich? Diesen Fragen geht Ursula Mauric in ihrem Buch auf den Grund und stellt dabei die Pädagogische Hochschule Wien in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit.

Starke Partner für Bildung für Nachhaltige Entwicklung, o.J., ab 18. Jahre
Diese Handreichung stellt sieben Projekte der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) vor. Während zu Beginn auf die Bedeutung der BNE eingegangen wird, folgt die Beschreibungen eines Starterworkshops und die Behandlung der Themen: BNE und Schule, soziale, ökologische und ökonomische Aspekte von Spielzeug, Klimaschutz und Wald, biologische Vielfalt sowie Partizipation.

Lernen unter Sternen, 2012, von 6 Jahre - 18 Jahre
Dieses Unterrichtsmaterial mit Fotosammlung enstand als Abschlussprojekt im Rahmen des Lehrgangs Globales Lernen an der PH OÖ 2012 und setzt sich mit dem Thema Bildung unter dem Motto "Lernen unter Sternen" aus der Sicht von SchülerInnen auseinander. SchülerInnen aus Bolivien, Deutschland, England, Kenia, der Türkei und Österreich beantworteten mit ihren Fotografien die Frage "Was ist mir in meiner Schule/Lernwelt wichtig?" Diese Fotos bilden die Grundlage des Bildungsmaterials zur Diskussion der (weltweiten) Bildungssituation und laden ein zum Perspektivenwechsel und zur Diskussion über Bildung - mit SchülerInnen.

Die Welt entdecken, erfahren, verstehen. Materialpaket, 2011, ab 10 - 14 Jahre
Das Materialpaket enthält Teile der Materialien des Unterrichtmaterials "Die Welt entdecken, erfahren, verstehen" in aufbereiteter Form. Mit Hilfe des Pakets kann direkt und ohne lange Vorbereitung mit der Mappe im Unterricht gearbeitet werden.

Kann ICH die Welt retten?, 2017, ab 12 - 18 Jahre
Verantwortungsvoller Konsum ist ein viel diskutiertes Thema. In diesem Material erhalten Jugendlichen Informationen z. B. zu Globalisierung und Klimawandel, zur Kinderarbeit oder über den „ökologischen Fußabdruck“, sie diskutieren die Ökobilanz ihres Lieblingsessens und überlegen, wie man Verpackungsmüll reduzieren kann. Ebenso werden Themen wie Veganismus oder Unverpackt-Läden eingegangen. Die SchülerInnen können sich mit ihrem eigenen Konsumverhalten auseinander setzen und persönliche Kriterien für ihr zukünftiges Verhalten im Alltag entwickeln.

Von nichts zu viel - für alle genug, 2016, ab 18 Jahre
Der österreichische Nachhaltigkeitssforscher Hans Holzinger skizziert verschiedene Aspekte von Wohlstand – vom Güterwohlstand über Zeit- und Ernährungswohlstand bis hin zum Beziehungswohlstand. Alle gemeinsam gilt es in Balance zu bringen. Lebensqualität und eine faire Verteilung des Erwirtschafteten stehen dabei im Mittelpunkt und nicht das Streben nach mehr Wachstum.

Who Cares?, Dokumentarfilm, 2015, ab 12 - 18 Jahre
Who Cares? ist ein Dokumentarfilm, in dem SozialunternehmerInnen aus der ganzen Welt (u.a. Nobelpreisträger Muhammad Yunus und Ashoka-Gründer Bill Drayton) von ihrer Arbeit, ihren Herausforderungen und Erkenntnissen erzählen. Der Film macht Mut, selbst tätig zu werden und hilft, die eigenen Möglichkeiten zu erkennen, um den Problemen unserer Zeit zu begegnen.

Internationale und nationale Umweltpolitik, o.J., ab 12 - 18 Jahre
Dieses Material dient Lehrkräften als Handreichung im Sinne einer Bildung für nachhaltige Entwicklung unter anderem folgende Kompetenzen zu vermitteln: vorausschauend denken, weltoffene Wahrnehmung, transkulturelle Verständigung und Kooperation, interdisziplinäres Arbeiten, Partizipation, planen und umsetzen, Empathie und Solidarität.

Civil Word, Brettspiel, 2017, ab 13 - 18 Jahre
Flüchtlingsunterkünfte werden angegriffen, Bürgerkriege flammen in in Zentralafrika wieder auf und thailändischen Fischern fällt es immer schwerer ein menschenwürdiges Leben zu leben...Die Welt und ihre ganzen schwierigen Themen sind mitten unter uns. Die SpielerInnen werden im Brettspiel Civil World mit diesen und anderen Herausforderungen sowie verschiedenen Aktionen konfroniert. Ob sie dabei auf eine vitale, demokratische oder aber überforderte Gesellschaft zusteuern, wird sich zeigen. Das beiliegende Begleitheft ermöglicht eine thematische Vertiefung. Spielbar mit mindestens 4 und maximal 9 TeilnehmerInnen.

"Ich kauf mir was", 2010, ab 6 - 10 Jahre
Die Handreichung richtet sich in erster Linie an Volksschullehrkräfte und regt dazu an, Themenbereiche wie persönliches Kaufverhalten, bewusste Kaufentscheidungen treffen, Finanz- und Medienkompetenz bereits in der Volksschule umzusetzen.

Faszination Medien, 2014, ab 10 - 18 Jahre
In unserer Zeit ist Medienkompetenz besonders wichtig. Diese multimediale DVD-Rom für die Schule und offene Jugendarbeit bietet eine Auseinandersetzung mit heutigen Medien an und fördert die Medienkompetenz bei Jugendlichen. Behandelte Themen: Filme, Computerspiele, Nachrichten und Reality-TV, Community. Es wird auch zur aktiven Teilnahme an gesellschaftlichen Diskursen zu Themen wie u.a. Medien und Gewalt, Prominenz in den Medien, Mediensucht angeregt.

Frieden und Krieg

Der "demokratische Frieden" und seine außenpolitischen Konsequenzen (2008)

Dossier "Frieden" (2015)

Gerechter Frieden als Leitperspektive (2002)

Internationale Friedenssicherung (2011)

Moderne Kriegsführung (2016)

Terrorismus (2016)

Friedensprojekt EU

Europa kontrovers (2016)

Motive und Leitbilder der europäischen Einigung

Zahlen und Fakten Europa

Flucht(ursachen)

Auf der Flucht vor dem Klima (2013)

Dossier "Klimawandel" (2013)

Erst Dürre, dann Krieg (2015)

EU-Binnenmigration (2013)

Flucht historisch

Klima, Krieg und Flucht (2015)

Klimawandel und Flucht

Klimawandel und Migration (2009)

Umweltflüchtlinge - Ursachen und Lösungsansätze

Umweltmigration (2007)

UNHCR - Zahlen und Statistiken

Demokratie/Partizipation

Afrika zwischen Autokratie und Demokratie (2006)

Demokartisierung als Aufgabe

Demokratie in Afrika (2006)

Demokratie und Beteiligung (2011)

Digitale Demokratie (2012)

Direkte Demokratie (2006)

Neue Formen von Partizipation

Verteilungsgerechtigkeit

Ressourcengerechtigkeit (o.J.)

Skript zu den WissensWerte Videos „Menschenrechte“ (o.J.)

13. Bundeskongress Politische Bildung – Ungleichheiten in der Demokratie (2015)

Verteilungsgerechtigkeit in der Armutsmessung (2015)

In welcher Gesellschaft wollen wir leben? (2015)

Politische Grundwerte: Gerechtigkeit (2013)

Politische Grundwerte: Die vielen Gesichter der Gerechtigkeit (2013)

Protest (2011)

Freiheit, Gleichheit, Gerechtigkeit – Werteordnung und Wertevermittlung (2010)

Dimensionen sozialer Gerechtigkeit (2009)

Verteilungsgerechtigkeit im Schatten der Globalisierung (2009)

Gefühlte (Un)Gerechtigkeit (2009)

Globale Gerechtigkeit – ein Gericht für die Welt? (2009)

Wirtschaftspolitik und gesellschaftliche Grundwerte (2007)

Bildung

Globale Bildungskampagne (o.J.)

Mission Statement – Plattform Globale Bildungsgerechtigkeit

Von feinen Unterschieden zu großen Ungleichheiten (2009)

Bildungsgerechtigkeit (2008)

Globales Lernen/ Nachhaltige Entwicklung

Portal für Globales Lernen in Österreich: Unterrichtsmaterialien, aktuelle Infos sowie Theorie- und Praxisbeiträge zu Globalem Lernen in Österreich

Portal Globales Lernen in Deutschland: Unterrichtsmaterialien und Informationen zu Globalem Lernen

FORUM Umweltbildung: Portal für Bildung für nachhaltige Entwicklung in Österreich bzw. zu Globalem Lernen

Bildung für nachhaltige Entwicklung: Onlineportal für Lehrkräfte zu Bildung für nachhaltige Entwicklung

YouthXchange (englisch): Informationen zu nachhaltigem Lebensstil

Nachhaltige Entwicklung, menschenwürdige Arbeit und grüne Arbeitsplätze: Ausführlicher Bericht vom Internationalen Arbeitsamt Genf

Österreichische Strategie zur Bildung für nachhaltige Entwicklung

Nachhaltig leben: Schweizer Portal für nachhaltigen Lebensstil

TED: What does it mean to be a citizen of the world?

mehr

(c)Bild: Screenshot aus https://www.ted.com/talks/

Schulaktionswochen 2018: Faire Elektronik!