Global Education Week - 18.-26. November 2017

   

My World Depends on Us!

Meine Welt hängt von uns allen ab!

Heuer findet europaweit zum 19. Mal die Global Education Week statt. Die Initiative steht unter der Schirmherrschaft des Nord-Süd-Zentrums des Europarates und wird in Österreich vom Bundesministerium für Bildung finanziell unterstützt.

Im Rahmen dieser Schwerpunktwoche soll kritisches Bewusstsein für globale Fragestellungen gefördert werden. Zugleich sollen Veranstaltungen stattfinden und Bildungsangebote zur Verfügung stehen, die folgende Themenbereiche berühren: Global Citizenship Education, Globales Lernen, Globalisierung, nachhaltige Entwicklung, Menschenrechte, fairer Handel, Friedenssicherung und Konfliktbewältigung, Gender, globale Umweltfragen und interkulturelles Lernen!


 

Gratis-Angebote "10x SDG-Workshop mit Filmdreh & 5x Filmscreenings"

Die Infos dazu entnehmen Sie bitte der Newsspalte auf der rechten Seite! First Come First Serve, also nicht zu lange warten! ;-)

Eine Nachschau...

Schüler_innen bei den Filmtagen Globales Lernen im Moviemento Linz

2015 haben sich zahlreiche Initiativen, Vereine sowie engagierte Pädagog_innen an der Globale Education Week in ganz Österreich beteiligt.

Vor allem die Filmtage Globales Lernen, die Südwind in Kooperation mit normale.at umgesetzt hat, hatten viel Zulauf! Das begleitende Unterrichstmaterial zu jeder Doku, der Zeitpunkt der Vorstellungen vormittags sowie die spannenden Referent_innen und die medienpädagogische Aufarbeitung im Kinosaal trugen zu diesem Erfolg mit Sicherheit bei.

Erlass des Bundesministeriums für Bildung

Einladung zur Beteilung an der Global Education Week 2017.

Kino macht Schule: Die Zukunft ist besser als ihr Ruf

(c) Bild: Screenshot von http://www.diezukunftistbesseralsihrruf.at/

TED: What does it mean to be a citizen of the world?

mehr

(c)Bild: Screenshot aus https://www.ted.com/talks/